KGV Buchhang e.V. - Kleingärtnern ist Lebensfreude für jedes Alter!

Der KGV Buchhang e.V.

wurde im Jahr 1930 gegründet und ist seitdem über 85 Jahre aktiv und richtungsweisend für die Frankfurter Kleingärtnerkultur tätig. Mit insgesamt 95 Kleingartenparzellen zählen wir in Frankfurt zu den Kleingärtnervereinen mittlerer Größe. Flächenmäßig unterteilt in vier Anlagen sind alle unsere aktiven und fördernden Mitglieder engagiert im Obst- und Gemüseanbau sowie in der Pflege zahlreicher Blumen- und Staudenbeete. Unterstützt wird dabei natürlich auch aktiv der Vogel- und Insektenschutz.



Gelebte Artenvielfalt im wahrsten Sinne des Wortes.

Und dies gilt im übertragenen Sinne auch für unsere Mitglieder. Ob aktiv oder fördernd, ob Mann oder Frau, ob Klein oder Groß, ob Jung oder Alt, ob Einheimisch oder "Eingeplackt", ob berufstätig oder bereits Rentner, ob körperlich vital oder in der Bewegung eingeschränkt, wir sind

engagierte Kleingärtner aus Freude und Leidenschaft.

Engagement bedeutet auch untereinander gelebte Hilfsbereitschaft und Unterstützung im Verein, aber auch
ein Interessen- und Meinungsaustausch im heimatlichen Stadtteil und über diesen hinaus.

Entspannung vom beruflichen Alltag erleben Sie in unserem Verein und Ihrer Kleingartenparzelle. Ein nicht zu unterschätzender Ausgleich und ein wahrlich natürliches Erlebnis mit allen Sinnen. Wer dieses schon mal hautnah erlebt hat, möchte es nicht mehr missen.

 

Lernen, wer möchte gern lebenslänglich, ist ein vielleicht unbewusstes aber jederzeit erlebbares Kleingärtnerereignis. Ausprobieren was wächst und wie es gedeiht, Ratschläge praxisnah überprüfen und letztendlich Freude empfinden an den Ergebnissen, sei es nun Blüte oder Frucht.

Und damit gewinnen wir nicht nur die Erwachsenen, sondern auch die Jüngsten zu aktiven Fans der Kleingärtnergemeinschaft. Denn, die Tomaten selber gezogen und gepflegt, schmecken aus dem eigenen Garten unvergleichlich aromatischer als die Früchte aus dem Discounter von neben an. Den Kreislauf eines Sonnenblumenkerns bis hin zur Sonnenblumen zu verfolgen und den Kreislauf sich schließen zu lassen bei den Vögeln, die sich an den Kernen pickender Weise erfreuen, ist für unsere Kinder Spiel, Spaß und Spannung in einem.

Unsere erwachsenen Mitglieder schätzen noch einen weiteren lebenswerten Erholungsaspekt, nämlich das Veredeln von Frischfleischvariationen, oder umgangssprachlich auch als Grillen über der Holzkohlenglut bekannt und sehr beliebt.

Von dem bislang noch weit verbreiteten und sogar in den Medien präsentierten Kleingärtnerklischee wenden wir uns bewusst ab. Vielmehr unterstützen wir die kleingärtnerische Artenvielfalt mit dazugehörigem Natur- und Umweltschutz. So pflegen wir untereinander einen respektvollen und freundschaftlichen Umgang, unterstützen uns gegenseitig bei umzusetzenden Maßnahmen und erfreuen uns an all den gepflegten und individuell gestalteten Kleingärten.